UNICA 2017 Banner Heading.

AUSFLÜGE

Dienstag, 8 August - ganzer Tag

09:00
Abfahrt von der Zeche Zollern über den Dortmunder Hafen bis ...

zum Dortmunder U. Das Gebäude der ehemaligen Union Brauerei ist jetzt ein Museum mit einem spektakulären Blick über die Stadt.

Dann zur Hochofenwerk am Phoenix-Platz. Wo einst rohes Eisen produziert wurde, befindet sich heute  eines Gewerbe-, Naherholungs- und Erlebnisgebiets.

Als nächstes besuchen wir den Phoenix See, den ehemaligen Standort des Krupp Stahlwerks, jetzt einen künstlichen See mit Wassersport und hochwertiges Wohngebiet. Ein Halt für Video- und Fotoaufnahme.

Dortmund harbour.
The Dortmund U museum.
Dortmund blast furnace.
Dortmund Phoenix Lake.

Wir reisen zur Rohrmeisterei in Schwerte, einer ehemaligen Pumpstation für Trinkwasser ist heute ein Kulturzentrum an der Ruhr.
Wir haben hier unsere Mittagspause.

Nächste Haltestelle: die Hohensyburg, hoch über dem Zusammenfluss von Ruhr und Lenne. Es bietet einen Panoramablick oberhalb des Ruhrtals. Ein Halt für Video- und Fotoaufnahme.

Über die Technische Hochschule, den Technologiepark und den Signal-Iduna-Park, der Heimat der Borussen-Fußballmannschaft, kommen wir zur Zeche Zollern zurück.

18:00 Gehen wir zum Vienna House Easy Hotel im Vorort von Castrop-Rauxel. Es basiert auf dem Goldschmieding Manor mit seinen Ursprüngen im 13. Jahrhundert. Dort haben wir Abendessen.

Schwerte Rohrmeisterei.
Hohensyburg.
Signal-Iduna-Park stadium.
Haus Goldschmieding.

Donnerstag,10 August 09:00 - Halbtages: Wählen Sie eine der sechs Optionen

Westfalenpark (max. 25 Personen)

Die 70 Hektar großen Westfalenparks sind ein beliebtes Ausflugsziel. An der Spitze des 220 m hohen Fernsehturms befindet sich ein drehbares Restaurant. Der nationale Rosengarten mit bis zu 3000 verschiedenen Sorten. Diese Reise ist ein Muss für jeden Naturliebhaber.

BVB - Signal-Iduna-Park (bis zu 50 Personen)

Ein Blick hinter die Kulissen des größten Fußballstadions in Deutschland - Heimat von Borussia Dortmund. Sie können die besondere Atmosphäre des Stadions in den Katakomben und vor allem in den Borussen-Teamräumen spüren. Dann gehen Sie durch den Spieler-Tunnel an die Seitenlinie und den Blick auf die weltweit größte Steh-Raum, "Die gelbe Wand".

DASA (maximal 50 Personen)

DASA präsentiert den Arbeitsplatz der Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart. Es konzentriert sich auf die Arbeitswelt, ihre Bedeutung für Einzelpersonen und die Gesellschaft sowie die Bedeutung der menschenorientierten Arbeitsorganisation. Mehr als 180000 Menschen besuchen die DASA pro Jahr. Das besondere Highlight der Ausstellung ist der Flugsimulator Airbus A320.

Brauereimuseum (maximal 25 Personen)

Dortmund hat eine lange und erfolgreiche Brautradition. In den 1950er und 1960er Jahren war es die Bierhauptstadt Europas. Der Prozess des Bierbrauens wird erklärt und Sie lernen die Geschichte der Dortmunder Brauereien kennen. Die Führung dauert etwa eine Stunde, danach erfolgt eine Bierprobe mit 4 Gläsern Dortmund Bier (à 0,1 l). Die Tour endet mit einem Brauereigeschenk, dem Dortmunder Glas.

Westfalen Park.
Signal-Iduna-Park stadium.
DASA.
Dortmund brewery museum.

Abwechslung auf dem Borsigplatz (bis 25 Personen)

Tauchen Sie ein in die Welt des Glaubens, eine Reise vom Okzident zum Orient. Die Reise führt Sie durch drei Kirchen: eine evangelische Kirche, eine russisch-orthodoxe Kirche und eine Moschee. In jedem Fall erklären Gemeindeglieder die Herkunft der Kirche. Sie hören Geschichten von Parallelen und Unterschiede sowie interreligiöse Toleranz. Die Reise endet mit Tee und Gebäck.

Hinter den Kulissen der Flughafensicherheit (maximal 25 Personen)

Der Regionalflughafen Dortmund verkehrt jährlich etwa 2 Millionen Passagiere. Das Leben am Flughafen ist spannend. Was, zum Beispiel, macht ein Koffer erleben? Ein Blick hinter die Kulissen mit fachkundiger Anleitung gibt Antworten auf viele Fragen. Der Besuch konzentriert sich auf die Flughafenfeuerwehr und die riesige Panther-Feuerwehr. Zum Glück sind wir in der Nähe von "Christoph", dem Helikopter der Luftrettungsstiftung und dem Polizeihubschrauber.

13:00 Mittagessen

Alle Gruppen treffen sich im Radisson Blu Hotel Dortmund zum Mittagessen.

Alle Programmdetails können sich ändern.

BUCHEN SIE IHRE TOUROPTIONEN, WENN SIE IHRE KONGRESSKARTE BESTELLEN
UND ANMERKUNG, DASS
DIE KOSTEN GEHT AM 1. MAI

Klicken Sie hier, um zu bestellen Ihre Kongress-Karte.

Russian Orthodox Church.
The Dortmund airport Panther.
Interior of Zeche Zollern.
Front view of the Zeche Zollern.