UNICA logo


UNICA-Komitee :
Mitteilung an alle Landesverbände


Dezember 2013

Portrait of Georges Fondeur.

Das Komitee hat die Pflicht mitzuteilen dass im Anschluss an dem Jahresfestival 2013 in Fieberbrunn sich ein in dieser Form einmaliger Vorfall ereignete.

So musste ein Autor auf Drängen des französischen Verbandes FFCV und nach längerem Hinundher gestehen dass er seinen Film grössteinteils aus der deutschen Fassung einer internationalen Fernsehproduktion aus dem Jahre 2004 mit dem Titel « Genesis II und Mensch Natur geschaffen hat » kopiert hatte, dies sowohl in Bild, Ton und Kommentar .

Es handelt sich hierbei um den Film « Meru lebt » vom Schweizer Autoren Bernhard Girsberger, der im offiziellen Programm der swissmovie  vorgeführt wurde und von der Jury mit einer Silbermedaille sowie mit dem Spielberg Award, gestiftet von den österreichischen Ausrichtern, belohnt worden war.

Mittlerweile hat der Betroffene seine Preise zurückgegeben und wurde aus der offiziellen Rangliste gestrichen.

Auch die vorher in der Schweiz mit dem Film errungenen Preise wurden mittlerweile rückerstattet.  Der Schweizer Verband hat seinerseits auch einschneidende Massnahmen ergriffen. Der Film wurde desweiteren aus allen Internetplatformen entfernt.

Das  Komitee wird sich in seiner nächsten Sitzung mit der Frage befassen wie solche Vorkommnisse, sprich Fälschungen, in Zukunft verhindert werden können.

Für das Komitee,
Luxembourg,  dezember 2013.
Georges Fondeur.

Membre du Conseil International du Cinéma, de la Télévision et de la Communication Audiovisuelle auprès de l'UNESCO
All information is presented in good faith. 

Alle Informationen ist in gutem Glauben präsentiert.
Toutes les informations sont présentées en toute bonne foi.