UNICA logo


GENERALVERSAMMLUNG
August 30th 2013


Seite 1 von 3

Anwesende Komitee-Mitglieder

Georges Fondeur (Präsident)
Jeanne Glass (Vize-Präsident)
Jan Essing (Generalsekretär)
Thomas Kräuchi (Schatzmeister)
Berater:
Wolfgang Freier
Artashes Hovanessian
Rolf Leuenberger
Rolf Mandolesi
Stanislaw Puls
Alois Urbanek

Ebenfalls bei der Generalversammlung anwesend

Fred Graber (Freunde der UNICA)
Wolfgang Freier (UNICA Patronate)
Claire Auda (Übersetzungen)
Alois Urbanek (Technik)
Serge Michel (Verbindung zu CICT)
Alois Urbanek (Kongresspräsident)
Max Hänsli (Ehren Präsident)
Wolfgang Schwaiger (O. K.)

Nicht Anwesend

Zeljko Balog (Berater)
Arie de Jong (Webmaster)

anwesend Verbände

Armenien
Belgien
Britannien
Bulgarien
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Italien
Kroatien
Liechtenstein
Luxembourg
Mazedonien
Niederlande
Österreich
Polen
Rumänien
Russland
Schweiz
Slowakei
Spanien
Südkorea
Tschechien
Ukraine

1. Eröffnungsansprache durch den Präsidenten des Kongresses

Portrait of Alois Urbanek.

Der Präsident des Kongresses, Alois Urbanek begrüßt die Teilnehmer der Generalversammlung. Die Sitzung wird gleichzeitig in Französisch, Deutsch, Englisch durch Claire Auda und ihr Dolmetscher-Team übersetzt.

2. Verbände / Delegierter / Stellvertreter

Andorra
Argentina
Armenia - Art Hovanessian & Arman Aaronyan
Austria - Dr. Georg Schörner & Alois Urbanek
Belgium - Michelle Cooreman & André Lion
Bulgaria - Vladimir Iliev & Stanimira Ilieva
Switzerland - Rolf Diehl & Ernst Wicki
Czech Republic - Dipl Ing. Ladislav Františ & Dipl. Ing. Jan Vačlena
Germany - Barbara Zimmermann & Bernhard Zimmermann
Spain - Josep Rota
Estonia - Jaak Järvine
Finland - Pentti Kemppinen
France - Marie Cipriani & Philip Sevestre
United Kingdom - Alan Atkinson & John Gibbs
Georgia
Croatia - Aleksander Muharemovic
Italy - Rolf Mandolesi
Republic Of Korea - Yong Ho Kim & Misoon Seo / Sangchul Kim
Liechtenstein - Ralf Klossner & Hans Schober
Luxembourg - Jean Reusch & Louis Schmitz
Macedonia - Mitze Chapovski
Netherlands - Vladimir Murtin & Bouke Jasper
Poland - Stani Puls
Romania - Emil Mateias
Russia - Nina Zaytseva & Viacheslav Zaitcev
Slovakia - PhDr. Zuzana Škludová & Jan Kuska
Slovenia
Sweden
Tunisia
Ukraine - Ievgen Maksymov & Iurii Ripenko
Uzbekistan

Die Mitgliederzahl beträgt gegenwärtig 31. Die Zahlder Stimmen ist höchstens 31.

7 Länder sind nicht anwesend oder repräsentiert, so dass 24 Länder anwesend oder vertreten sind. Mehr als 50% der Mitglieder sind anwesend und deshalb ist die Versammlung beschlussfähig.

Die Mehrheit bei dieser Versammlung wird 13 sein.

Seite 2

  • Eröffnungsansprache durch den Präsidenten des Kongresses
  • Verbände / Delegierter / Stellvertreter
  • Einrichtung des Büros
  • Bestätigung der Tagesordnung
  • Ansprache des Präsidenten der UNICA
  • Abstimmung über das Protokoll der General versammlung 2012 in Ruse (BGR)
  • Bericht des Komitees durch den Generalsekretär
  • Bericht des Schatzmeisters
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Bericht des Filmarchivars

Seite 3

  • Anträge und Abstimmung über Vorschläge von Mitgliedern
  • Festlegung der Mitgliedsbeiträge 2013
  • Bestätigung des Budgets
  • Wahl des Ortes und des Termins für die nächsten Kongresse
  • Verschiedenes, ohne Abstimmung.

Andere Dokumente

3. Einrichtung des Büros

Vorschlag des Komitees:
Vorsitzender der Generalversammlung - Georges Fondeur
Sekretariat - Jan Essing
Wahlprüfer : - Bernhard Zimmerman (DEU) & Emil Mateias (ROU)

Einmütige Zustimmung.

4. Bestätigung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wird einstimmig gebilligt.

5. Ansprache des Präsidenten der UNICA

Portrait of Georges Fondeur.Auf Verlangen der Generalversammlung ist die Ansprache des Präsidenten nicht vor der Versammlung verschickt worden, sondern wurde vom Präsidenten persönlich vorgetragen.

Der Präsident betont seinen Dank an Alois Urbanek für den bisher gut organisierten UNICA Kongress und das Festival.
Es gibt keine Fragen zur Ansprache des Präsidenten (Lesen Sie es hier).

Der Bericht wird einstimmig gebilligt, mit Dank undBeifall an den Präsidenten

6 Abstimmung über das Protokoll der General
versammlung 2012 in Ruse (BGR)

Das Protokoll in drei Sprachen war den Föderationen zugesandt worden.
(Lesen Sie es als pdf hier).

Es gibt keine Fragen zum Protokoll. Das Protokoll wird einstimmig gebilligt, mit Dank und Beifall an den Generalsekretär Jan Essing.

7. Bericht des Komitees durch den Generalsekretär

Der ausführliche Bericht in drei Sprachen mit detaillierten Informationen war den Föderationen zugesandt worden.

Er enthält einen geringen Fehler im englischen Text in Bezug auf die Komiteemitglieder, die in Russe anwesend waren. Der Bericht des Komitees wird einstimmig angenommen, mit Dank und Beifall an den Generalsekretär Jan Essing.

8. Bericht des Schatzmeisters

Portrait of Thomas Krauchi.Der Bericht (in 3 Sprachen) war den Föderationen zugesandt worden. (Hier als pdf.)

Thomas Kräuchi (Treasurer): Einen kleinen Gewinn wurde in 2012 gemacht. Süd-Korea hat geholfen mit der Ankauf von ziemlich billigen Medaillen für die nächste drei Jahren. Die wurden gegen 1€ aktiviert.

Drei Jahre lang hat Ungarn sein Mitgliedsbeitrag nichtbezahlt, also muss es als Mitglied aus der Liste der angeschlossenen Länder gestrichen werden.

Der Bericht des Schatzmeisters wird einstimmig gebilligt, mit Dank und starkem Applaus an den Schatzmeister, Thomas Kräuchi.

9. Bericht der Kassenprüfer

Portrait of Wolfgang Allin.Der Bericht der Kassenprüfer wird während der Sitzung von Louis Schmitz (LUX) vorgelesen (Hier als pdf).

Die Kassenprüfung ist in diesem Jahr von Ralf Klossner (LIE) und Louis Schmitz (LUX) vorgenommen worden. Sie haben die Buchhaltung und die Banksaldi geprüft und erklären,dass alle Zahlen mit dem Budget und den Mandaten übereinstimmen.

Sie zeigen sich sehr zufrieden mit der Ausübung des Amtes durch den Schatzmeister und schlagen vor, alle vorhergehenden Berichte des Schatzmeisters zu genehmigen.

Keiner der Delegierten hat Fragen zu diesem Bericht.

10. Bericht des Filmarchivars


Seit Hans Schober (ex-Filmarchivar) seinen Auftrag als Film Archivar aufgegeben hat, wurden die Filme aufbewahrt im Hause von Thomas Kräuchi (Schatzmeister). Kein Film ist seitdem angefragt nur für die versammlungs-DVD für die CICT, die unter Leitung von Serge Michel (CICT Verbindung) organisiert wird.

Georg Schörner (AUT): wir sind in den glücklichen Besitz von Jahres-DVD, aber es würde gut sein als wir genau wüssten was mit den Celluloid Filmen geschieht. Wir haben gute Reserven in der Bilanz und es wäre vielleicht ratsam die für die Digitalisierung der alten Filme zu benutzen. In dieser Weise können die angeschlossenen Länder die Filme auch benutzen. Die UNICA hat nicht nur die Aufgabe Filme zu erhalten, aber auch Filme für Bildung und Aufklärung zu benutzen. Dazu sollten wir nicht nur vertrauen auf Video aber auchauf Film.

Georges Fondeur (Präsident): dieses Thema werden wir besprechen unter Punkt 18.

Diese Protokolle bedürfen der Genehmigung durch die Generalversammlung 2014.
Membre du Conseil International du Cinéma, de la Télévision et de la Communication Audiovisuelle auprès de l'UNESCO
All information is presented in good faith. 

Alle Informationen ist in gutem Glauben präsentiert.
Toutes les informations sont présentées en toute bonne foi.